Aktuelles

Stand 10. Juni 2021, 09.30 Uhr


AKTUELLE INFORMATIONEN

 

ZUTRITTSVERBOT  FÜR  SCHULEN

laut Rundverfügung  20/2021

 

Sehr geehrte Eltern,

sehr geehrte Besucherinnen und Besucher der GS Giesen-Hasede,

bitte beachten Sie die folgende Information:

Es ist montags bis freitags zwischen 07.45 und 16.00 Uhr

allen Personen verboten,

das Schulgelände und das Schulgebäude zu betreten!

 

Eine Ausnahme bilden Personen, die eine ärztliche Bescheinigung über einen negativen Test auf das Coronavirus SARS-CoV-2 nachweisen können.
Der Test darf höchstens 24 Stunden alt sein.
Es muss sich dabei um einen PCR-Test oder einen PoC-Antigen-Test handeln. Der Nachweis eines Selbsttests ist nicht ausreichend.

Ebenfalls ausgenommen sind Personen, die einen Genesensnachweis oder einen seit mindestens 15 Tagen vollständigen Impfschutz nachweisen können.

Kontaktieren Sie uns bei Fragen und Anliegen bitte telefonisch oder per E-Mail.

Post werfen Sie bitte in den Briefkasten.

Für die Abgabe oder Abholung größerer Sendungen klingeln Sie bitte.

 

gez. Dr. Melanie Nagel, Rektorin

 

 

SZENARIO  A ab 31.05.2021

 

Ab Montag, 31.05.21 unterrichten wir den aktuellen Vorgaben des Kultusministeriums entsprechend wieder im Szenario A,
also mit allen Kindern gemeinsam.
Ab diesem Zeitpunkt entfallen Wechselunterricht und Notbetreuung.

Detaillierte Informationen werden noch in einem Eternbrief bekanntgegeben.

 

 

 

 

Notbetreuung ab 10.05.2021

 

Liebe Eltern,

auch weiterhin werden die Kinder an unserer Schule im Szenario B (Wechselunterricht) beschult.

An den Tagen, an denen Ihr Kind keinen Präsenzunterricht hat, kann es an der schulischen Notbetreuung teilnehmen. Bitte melden Sie es mit unten stehendem Formular an.
Senden Sie das Formular unbedingt vollständig ausgefüllt bis  Donnerstag, 06.05.2021,  12 Uhr, per Mail (verwaltung@gs-giesen-hasede.de) an die Schule zurück, oder werfen Sie es in den Briefschlitz am Standort Giesen! Später eingehende Anmeldungen können wir nicht berücksichtigen!
Einen Arbeitgebernachweis benötigen wir nur, wenn Ihr Kind bisher noch nicht an der Notbetreuung teilgenommen hat.

 

Mit freundlichen Grüßen,
die Schulleitung

 

 

 

 

 

 

 

Neue Mailadresse

 

Bitte beachten Sie unsere neue Mailadresse!

Sie erreichen uns ab sofort unter     verwaltung@gs-giesen-hasede.de

 

 

Unsere neue Rektorin stellt sich vor:

Vorstellung der neuen Rektorin

 

 

 

 

Allgemeine Informationen

Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie müssen wir in der Schule besondere Vorkehrungen treffen: Mund-Nasenschutz in den Fluren und auf dem Pausenhof sowie Abstandsregeln zu anderen Kohorten, regelmäßiges Händewaschen und regelmäßiges Lüften der Klassenräume.

Die Grundschüler dürfen in den Klassenräumen einen Mund-Nasenschutz tragen. Jedoch ist dies in der Grundschule derzeit nicht verpflichtend.

Um Erkältungen vorzubeugen, bitten wir Sie, Ihrem Kind eine warme, flauschige Jacke oder eine Decke mitzugeben, die es sich im Klassenraum während des Lüftens anziehen bzw. umhängen kann. Decke oder Jacke dürfen nach Unterrichtsschluss im Klassenraum bleiben.

Bitte schicken Sie Ihr Kind nur dann in die Schule, wenn es keine Erkältungssymptome zeigt. Nur  gemeinsam sind wir in der Lage eine Übertragung mit dem Corona-Virus nach Möglichkeit zu reduzieren. Auch das Reduzieren sozialer Kontakte hilft, die Verbreitung des Virus zu minimieren.

Wenn sich im häuslichen Umfeld des Kindes eine Person mit Risikofaktoren befindet, ist es auf schriftlichen Antrag und nach Prüfung der Voraussetzungen möglich, das Kind aus dem Präsenzunterricht zu nehmen. Bitte kontaktieren Sie in diesem Fall die Schulleitung.

Bitte unterstützen Sie uns, damit eine Ansteckung in unserer Schule vermieden werden kann. Vielen Dank!

Bleiben Sie und Ihre Familie gesund!

 

Die Schulleitung