Bücherei Giesen

Der Förderverein der Grundschule Giesen hat im Jahr 1999 mit starker Unterstützung von Eltern und Mitgliedern sowie Hilfestellung durch die Kreisbücherei eine Bücherei eingerichtet.

Geöffnet ist die Bücherei für alle Leseratten jeweils donnerstags in der „Ersten großen Pause“ von 9.35 bis 10.10 Uhr. Die Ausleihe wird von rund 10 Eltern und Großeltern im Wechseldienst organisiert und ist für die Schüler kostenfrei. Ausleihe, Rückgabe, aber natürlich auch die Reparatur beschädigter Bücher, Einbinden und Inventarisieren von Neuanschaffungen sind darüber hinaus noch Arbeiten, die vom „Bücherei-Team“ mit großem Eifer erledigt werden.

Derzeit haben unsere Schülerinnen und Schüler die auswahl zwischen 1500 Büchern; in 2017 konnten 101 neue Bücher angeschafft werden. Die Neuanschaffungen verdanken wir großzügigen Sachspenden des Rotary-Clubs, sowie Sachspenden der Verlage Ullmann, Südpol und Popcorn.

Besonders beliebt sind bei den Schülerinnen und Schülern zum Beispiel:

Der kleine Drache Kokosnuss

Die Olchis

Meine Freundin Conni

Ponyhof Liliengrün

Mariella Meermädchen

Greg‘s Tagebuch

Star Wars

Das magische Baumhaus

Die drei ??? Kids

Die drei !!!

sowie Comics der Schlümpfe und des Asterix

Turnusmäßige Anschaffungen von Neuerscheinungen und Spenden haben den Bestand von Kinderbüchern als Lesevergnügen, aber auch Sachbüchern für Wissbegierige aktuell auf 1300 Bücher für die Schülerinnen und Schüler wachsen lassen.

Über Unterstützung freut man sich immer in der Bücherei, egal, ob als tatkräftiges Ehrenamt, Buchspende oder finanzielle Förderung. Besuchen Sie uns einfach an einem Donnerstagvormittag.

Ganz besonderes Interesse für Bücher und Lesen kommt immer zum Jahresende auf, wenn die zweiten bis vierten Klassen aus Ihren Reihen jeweils zwei Schüler zum vom Förderverein organisierten Lesewettbewerb schicken. Eine Jury aus Lehrern, der Bibliothekarin der Gemeindebücherei sowie dem Vorstand des Fördervereins ermitteln dann den Sieger eines Schuljahrgangs. Die Siegerehrung durch den Vorstand während der Jahresabschlussfeier gerät dann auch immer zum spannenden Höhepunkt des letzten Schultages im Jahr. Die Klassenkameraden bejubeln ihre ersten und zweiten Sieger durch tosenden Applaus mit Händen und Füßen.

Einmal im Schuljahr wird es so richtig kuschelig und spannend, wenn der Förderverein zum beliebten Lesenachmittag einlädt. Die Bücherei wird liebevoll dekoriert, ein Sofa und Matratzen sorgen für zusätzliche Gemütlichkeit. Die Kinder bringen sich ein Kissen und eine Wolldecke mit und lauschen dann den vorlesenden Gästen. Dabei steht jeder Lesenachmittag unter einem neuen Motto, zuletzt „Hexen und Zauberer“.